Archiv für den Monat: März 2017

Ibiza liegt immer im Trend

Obwohl die Zeit vergeht und die Mode sich ändert, Ibiza steht immer ganz oben unter den Reisezielen für alle, die einen Abstecher für Pärchen suchen. Ibiza gilt zwar als Synonym für Partys, aber die Insel ist auch einer der besten Orte,um sich ein paar Tage mediterrane Entspannung zu gönnen. Es ist zugegebenerweise kein billiges Reiseziel, aber mit etwas Geduld kann man sehr interessante Hotels und Erlebnisse zu guten Preisen finden, ohne auf etwas verzichten zu müssen.

SantaEularia

Der Norden

Wenn Sie eine absolut ruhige Gegend auf Ibiza suchen, dann ist es der Norden. Cala Portinatx ist eines der am komplettesten ausgestatteten Touristenzentren in diesem Teil der Insel. Hier finden Sie gut ausgestattete Hotels, Aktivitäten wie auch Sportmöglichkeiten im Freien für jeden Wunsch. Die Gastronomie ist ein weiterer Vorteil im Norden, da sie hier bodenständiger und traditioneller als in den großen Touristengebieten der Insel wie z. B. Vila oder San Antonio ist.

Santa Eulalia

Dieser Ort gehört das ganze Jahr über zu den Orten mit besonders viel mediterranem Charme und Lebhaftigkeit. In dieser Gemeinde und in ihren kleinen Ortschaften befinden sich die berühmten Las Dalias und Punta Arabí Flohmärkte. Hier erwarten Sie auch die belebten Buchten, die Sie als Pärchen oder mit der Familie genießen können, wie auch die Kultur Ibizas in voller Blüte. Die Hotels sind sehr unterschiedlich und für romantische Abstecher sind einige ganz besonders zu empfehlen. Zu den Hotels für Pärchen auf Santa Eulalia gehört das IBEROSTAR Santa Eulalia Hotel.  Seine komplett ausgestatteten und gepflegten Einrichtungen wie auch die Hotelzimmer finden sie mit diesem Preis- / Leistungsverhältnis nirgendwo sonst in Santa Eulalia.

San Antoni und Sant Josep

Diese beiden Orte liegen am nächsten an der Hauptstadt und gehören zu besonders touristischen und lebhaften Orten. Wenn Sie als Pärchen abendliches Vergnügen suchen, sollten Sie auf eine dieser Gegenden setzen. Hier in der Nähe liegen berühmte Orte wie Café del Mar, wo man den weltweit schönsten Sonnenuntergang zu den Klängen erlesener elektronischer Musik bewundern kann. In diesen Orten befinden sich auch die berühmtesten Strände, die originellsten Geschäfte, Moderestaurants und Diskotheken, die man mindestens einmal im Leben besucht haben muss.

Fortbewegung auf Ibiza

Das empfehlenswerteste Beförderungsmittel auf Ibiza – vor allem im Frühling oder im Sommer – sind Motorräder. Mit einer Vespa kann über die ganze Insel fahren und überall bequem parken. Ein Mietwagen ist eine gute Option, wenn man Schnelligkeit und Platz wünscht. Darin kann man Strandsachen und Kleidung, um sich jederzeit schnell umziehen zu können, wie auch alle anderen Artikel verstauen. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind perfekt fürs Ausgehen: Man sollte das Fahren zu diesen Uhrzeiten vermeiden, da man die Insel nicht gut genug kennt und der Verkehr in der Hauptsaison ziemlich chaotisch ist.