Reisen mit Haustieren im September

Jetzt beginnt einer der schönsten Monate des Jahres für Ausflüge in die freie Natur, bei denen wir unsere vierbeinigen Freunde zum Spaziergang in die Berge, auf neuen Wanderwegen und zum Kennenlernen neuer Reiseziele innerhalb Spaniens mitnehmen können. Es ist schon nicht einfach, Reisen mit Kindern zu planen, aber wenn die Reise in Begleitung eines Haustiers erfolgen soll, wird es noch komplizierter. Wer damit noch keine Probleme gehabt hat, darf sich gerne melden…

Um Probleme und böse Überraschungen zu vermeiden, sollte man ein tierfreundliches Reiseziel mit großem Freibereich und einem Umfeld wählen, das Haustiere toleriert. In Spanien können wir zwar nicht mit vielen Orten dieser Art prahlen, aber ein paar gibt es schon…

Viajar con mascota

Zum Beispiel die Küste Barcelonas. Das Maresme ist eines unserer Lieblingsgebiete für eine Reise mit Haustieren im September. Wenn Sie einen Hund haben, sollten Sie jetzt mitschreiben. Wir haben eine Liste mit Hotels, in denen Haustiere erlaubt sind, zusammengestellt, in denen Sie kein Problem mit ihrer Unterbringung haben. Auf diese Art kann man relativ einfach Hotels in Calella, in denen Haustiere erlaubt sind, wie auch  petfriendly Hotels in Pineda de Mar und Umgebung finden. Der Vorteil hierbei ist, dass diese Gegenden mit Sonne und Strand auch in der Nähe von Parks und Naturgebieten liegen, die interessante und alternative Programme mit unseren treuen Freunden möglich machen.

Diese Hotels in der Maresme Region, die Haustiere zulassen, bieten individuelle Betreuung und stellen die einzigen Bedingungen an Größe und Gewicht, wie auch, dass der Besitzer jederzeit für das Tier haften muss. Weiterhin muss nachgewiesen werden, dass das Tier vollständig gesund ist, dass sein Impfpass auf dem neuesten Stand ist, dass es die letzte tierärztliche Untersuchung gut überstanden hat und dass es so erzogen ist, dass es problemlos unter unbekannten Menschen leben kann.

Die Gäste mit Haustieren sind auch dafür verantwortlich, d∫ie Harmonie im Hotel zu gewährleisten. Damit ist gemeint, Lärm zu vermeiden, dass das Tier seine „Geschäfte“ an den vorgeschriebenen Orten erledigt, dass es nie alleine auf dem Zimmer oder in den Gemeinschaftseinrichtungen des Hotels bleiben darf, dass es sauber und gepflegt sein muss usw.

Seitens der Hotels werden oftmals besondere Serviceleistungen für Haustiere wie Einrichtungen im Zimmer (Schlafplätze oder Fressnäpfe) und speziell für sie reservierte Bereiche angeboten.