Strandhotels für Kinder: Genuss für Erwachsene

Die Fremdenverkehrsbranche spezialisiert sich immer weiter und passt ihre Produkte immer genauer an konkrete Gruppen Reisender an, indem sie alle Serviceleistungen, Aktivitäten und besondere Annehmlichkeiten auf diese spezifischen Segmente ausrichtet. Eines der deutlichsten Beispiele ist heutzutage die Umwandlung der Familienhotels in Hotels für Kinder, indem die Annehmlichkeiten für die Jüngsten gefördert und den Eltern mehr Freizeit und mehr eigene Urlaubsgestaltung gewährleistet wird.

Ein gutes Beispiel für diesen neuen Hoteltyp (den es eigentlich schon immer gegeben hat, der aber nicht konkret als solcher identifiziert werden konnte) ist das Angebot von Olé Hoteles.  Die Olé Olivina Lanzarote und Olé Tropical Tenerife Hotels stellen ein perfektes Urlaubsziel für Reisende mit Kindern dar, die komplette und spezifische Serviceleistungen für die Jüngsten suchen.

Indem den Kindern mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird, gewinnt man Zeit, um sie den Eltern zu widmen. Das bedeutet für eine Familie, die sich für auf Kinder spezialisierte Hotels an Reisezielen wie Mallorca, Ibiza, den Kanarischen Inseln oder Andalusien entscheidet, bessere und individuellere Erlebnisse als in einem allgemeinen Familienhotel. Dort können nämlich keine konkrete Lösungen für spezifische Bedürfnisse angeboten werden.

Es trifft natürlich zu, dass beide Miniklubs anbieten. Aber in einem Hotel für Kinder sind die Öffnungszeiten flexibler, die Gruppen umfassen mehrere Altersstufen mit jüngeren Teilnehmern. Dazu kommt, dass die Einrichtungen besser auf Kinder ausgerichtet und von den Bereichen für Erwachsenen differenzierter sind, um diesen Entspannung zu bieten, während ihre Kinder sich vergnügen.

Es gibt mehr Monitorenteams, mehr Aktivitäten innerhalb und außerhalb des Hotels, besondere und lustige Menüs, Spielsäle und Kitas mit Babysittern, die sogar nachts zur Verfügung stehen – d. h., hier findet man beschäftigte Kinder sowie entspannte und glückliche Eltern. Die Serviceleistungen werden immer konkreter und das Ergebnis ist ein voller Erfolg.

Wie auf dem folgenden Video des Olé Olivina Lanzarote Hotels in Puerto del Carmen ersichtlich ist, sind die Hotels für Kinder keine ausschließlichen Hotels. Auch Pärchen oder Freundesgruppen können ihre Angebote und die Entspannung besser nutzen, ohne die einzelnen Hotelbereiche mit den Kleinen teilen müssen.

Auf diese Weise gewinnen die Erwachsenen mehr Privatsphäre und müssen trotzdem nicht auf die Betreuung und Unterhaltung der Jüngsten verzichten.