Schlagwort-Archive: All-inclusive

Was Sie schon immer über Punta Cana wissen wollten, aber bisher nicht erfahren konnten…

Die internationalen reifen Reiseziele (d. h. diejenigen, die für Hochzeitsreisen die Nummer Eins sind) haben etwas gemeinsam: sie erfordern kaum Erklärungen und Erläuterungen, um sowohl für Backpacker wie auch für Resort-Touristen attraktiv zu sein. Anders ausgedrückt: Ein Reiseführer voller Fotos mit Stränden, Sonnenuntergängen, Kokosnusspalmen und karibischen Cocktails reicht aus, um sich in Sekundenschnelle für sie zu entscheiden.

Die Tatsache jedoch, dass ein reifes und bekanntes Reiseziel keine weitere Aufmerksamkeit als die rein „kommerziellen“ Aspekte erfordert, ist ein Fehler, den viele Reisende begehen. Eines dieser Reiseziele ist Punta Cana. Planen Sie gerade Ihre Reise und möchten Sie noch die folgenden Besonderheiten und wichtigen Hinweise notieren, die nicht in den üblichen Fremdenverkehrsbroschüren erscheinen? Diesen Monat möchten wir Ihnen einige vorstellen:

punta cana atardecer

Einer der verkehrsreichsten Flughäfen der Karibik

Man mag zwar glauben, dass andere Flughäfen mehr An- und Abreisen von Touristen haben, aber der verkehrsreichste Flughafen in der Karibik ist der Flughafen in Punta Cana. Mehrere Hundert Flugverbindungen und Tausende Touristen rund um die Uhr machen den Flughafen in Punta Cana zum Renner der Dominikanischen Republik. Mit seinen Flügen liegt er sogar weit vor dem internationalen Flughafen in Santo Domingo.

Höchste Qualität bei Hotels und „All-inclusive“

Da es sich um ein reifes Urlaubsziel handelt, findet eine konstante Renovierung des Hotelangebots und der Serviceleistungen statt. Das führt im Ergebnis dazu, dass es sehr hochwertige Hotels mit den besten Hotelzimmern in Punta Cana sowie einen einzigen All-inclusive-Service gibt. Ein gutes Beispiel dafür ist das beeindruckende Catalonia Punta Cana Hotel.

Higüey ist mehr als nur ein Kolonialort

Punta Cana hat zwar auch unzählige Schätze zu bieten, die man vor Ort erkunden sollte, aber es geht nichts über einen Besuch in Higüey.

Higüey wurde zu Beginn des 16. Jahrhunderts (um 1503) gegründet und gehört zu den ältesten Städten auf dem amerikanischen Kontinent. Das ist auch der Grund für seine Geschichte und seine unübertreffliche Schönheit. Was ist hier besonders hervorzuheben? Die Aufrechterhaltung ehemaliger Traditionen und das architektonische Erbe, das weit mehr als die Angaben in den Reiseführern zu bieten hat.