Schlagwort-Archive: Fergus Hotels

Wie lautet das Ziel? Das Lloret de Mar der „Indianer“ kennenzulernen!

Experten in Reisen behaupten, dass man ein Reiseziel erst richtig kennenlernt, wenn man nicht nur an der Oberfläche bleibt und sich auf das Offensichtliche beschränkt. Eine richtige Reise, bei der man die Essenz des Reiseziels sucht und bei man sich wie ein wahrer Reisender fühlt, bedeutet, dass man auch die versteckten Seiten jener Reiseziele entdeckt, die man eigentlich als „grundlegend“ oder einfach nur als „Sonne und Strand“ abstempelt.

Davon kann ein bekanntes spanisches Reiseziel wie Lloret de Mar, ein Schmuckstück in der Selva Region in der Provinz Girona, ein Lied singen. Denn dieses spanische Reiseziel ist zwar einerseits ein Magnet für alle, die Sonne und Strand suchen, aber andererseits auch ein wahrer Tempel der Geschichte.  Wussten Sie zum Beispiel, dass viele Einwohner dieses Ortes nach Übersee auswanderten, um dort ihr Glück zu suchen und dann nach Lloret de Mar zurückzukehren.

Lloret de Mar

Lloret de Mar

Die Präsenz dieser „Indianer“ hat zu einem einzigartigen architektonischen Erbe geführt, das sich über die Jahrhunderte hinweg in eine perfekte Route für Touristen verwandelt hat und den erholsamen Tagen in Katalonien eine besondere Note verleiht.  Was hebt sich auf unsere Liste besonders hervor?

Rathaus

Das Rathaus von Lloret de Mar ist eines der bedeutendsten Wahrzeichen der „Indianer“ in diesem Ort. Es wurde 1872 in der Glanzzeit der „Indianer“ aus Lloret im klassizistischen Stil erbaut. Seine gelbe Fassade, die Fensterchen und die Gusseisenglocken machen es zu einer beliebten Sehenswürdigkeit beim Fotoshooting in Lloret .

Friedhof

Ein Besuch auf dem Friedhof mag zwar einige Reisende abschrecken, aber im Fall von Lloret de Mar ist es ein wahres Erlebnis – insbesondere, wenn man den Pisten der „Indianer“ folgt. Er wurde Ende des 19. Jahrhunderts renoviert und einige Gräber derjenigen, die nach Amerika ausgezogen waren, sind noch erhalten geblieben.

Meermuseum

Neben seiner katalanischen Essenz ist der Ort Meer pur (daher auch sein Name). Das Meer war auch der Motor für die Industrie in Lloret de Mar und gerade im Meermuseum ist die Präsenz der „Indianer“ deutlich zu erkennen. Es bietet Aussicht aufs Meer und einen Rundgang durch die lokale Geschichte.

Hotels in Lloret de Mar
In Lloret de Mar ist das Hotelangebot erstklassig. Darunter gibt es natürlich Hotels mit mehr oder weniger Sternen oder mehr oder weniger Serviceleistungen, wie auch solche, die aufgrund ihres ausgezeichneten Preis- / Leistungsverhältnisses hervorzuheben sind: Die FERGUS San Juan Park oder FERGUS Style Plaza Paris SPA Hotels tragen beide das FERGUS Hotels Qualitätssiegel.

Sommer ohne Stress: Sonne, Strand und viel Vergnügen!

Manchmal macht man es sich mit der Urlaubsplanung so schwer, dass man es am Ende fast nicht mehr genießt. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen für diesen Sommer einen Abstecher mit Freunden mit viel Sonne, Strand und noch mehr Vergnügen vorschlagen. Bei diesen 3 Zauberworten besteht kein Zweifel am Reiseziel: Magaluf – an der Westküste Mallorcas, mit beeindruckenden Stränden und riesigem nächtlichem Unterhaltungsangebot für Partys ohne Ende.

Dazu kommt, dass Magaluf aufgrund seiner guten Verbindung zum Flughafen in Palma (nur 25 Autominuten) ein bequemes Reiseziel ist. Weitere Vorteile sind die Landschaft mit Stränden, Kieferwäldern, Bergen, Golfplätzen und – last, but not least – die kompletten Serviceleistungen. Bezüglich Essen gibt es viele Restaurants, die auf britische Gäste ausgerichtet sind, da sie den größten Touristenanteil in dieser Gegend darstellen. Aber es gibt natürlich auch gastronomische Highlights, die Sie unbedingt probieren sollten und die zum kulinarischen Kulturgut Mallorcas gehören!

Hinsichtlich Unterbringung ist das Angebot sehr komplett: Von Familienhotels direkt am Strand von Magaluf bis zu Hotels für Freundesgruppen zwischen Magaluf und Palmanova. The Fergus Resort der Fergus Hotels Hotelkette ist aufgrund seiner kürzlichen Renovierung und seines neuen Stils eines der herausragenden Hotels. Dieses 4-Sterne-Hotel in Magaluf bietet Innovation hinsichtlich Einrichtungen und Konzept. Es gehört zu den Designhotels auf Mallorca, die „coole“ und problemlose Hotels in direkter Strandnähe sowie alle weiteren Annehmlichkeiten in Reichweite für Reisende auf der Suche nach diesen Vorteilen bieten. In der Nähe dieses neuen Hotelformats von Fergus scheint sich die Gegend von Magaluf hinsichtlich Hotels zu erneuern. So findet man hier z. B. einige der besten Themenhotels auf Mallorca, wie die der Sol Hotels von Melià.

Doppelzimmer im THE FERGUS Resort

Doppelzimmer im THE FERGUS Resort

Magaluf besitzt zudem eine strategisch gute Lage. Einerseits ist es ein traditionelles Reiseziel für Massentourismus, aber der richtige Ort für eine Urlaubsgestaltung nach Maß, ohne dass man sich preislich oder organisatorisch den Kopf zerbrechen muss.

Aus diesem Grund ist es der ideale Ort für Abstecher mit Freunden auf Mallorca, Junggesellenabschiede, Wochenendreisen für Pärchen und natürlich auch als Basislager für Familienurlaube mit Kindern.

Magaluf gehört zur Gemeinde Calvià, die bei vielen berühmten Persönlichkeiten als zweiter Wohnsitz sehr beliebt ist. In der Nähe liegen auch Santa Ponsa und Palmanova, die eher auf Familientourismus mit kleinen Kindern und in der Tiefsaison hauptsächlich auf Seniorenreisen ausgerichtet sind.

Magaluf kann sich eines 1,7 km langen Strands mit Blick auf die Bucht von Palma rühmen. Der Strand liegt direkt vor dem Hotelgebiet, sodass in allen Hotels Ihrer Wahl immer garantiertes Vergnügen dabei ist. So einfach ist das!

Der FERGUS-Stil

Wenn man auf einer Reise eine gute Erfahrung bei der Übernachtung gemacht hat, bucht man dieses Hotel oder Appartement, das einem so gut in Erinnerung geblieben ist, normalerweise wieder. Die Kundentreue findet man in der Tourismusbranche nicht nur beim Reiseziel sondern auch immer stärker bei den Hotelketten wieder. Die großen Unternehmen sind sich dessen bewusst und arbeiten daran, indem sie den Gästen, die wiederkommen, neben sehr individuellen Serviceleistungen für jeden Gast auch Programme und besondere Rabatte anbieten.

Dieses Treueprogramm beginnt mit dem ersten Aufenthalt eines Reisenden im Hotel. Wenn bei dieser ersten Kontaktaufnahme alles gut läuft und das Erlebnis zufriedenstellend ausfällt, kommt der Gast normalerweise zurück. Das bedeutet jedoch nicht, dass er unbedingt in dieses Hotel zurückkehrt – er kann auch in ein beliebig anderes Hotel der Hotelkette an einem anderen Ort zurückkehren. Aus diesem Grund muss die Kette sehr deutliche Werte übermitteln, damit der Gast weiß, dass er in allen ihren Einrichtungen alles das wiederfindet, das ihm einen angenehmen Aufenthalt ermöglicht hat.

FS_torre_azul_1

Viele spanische Hotelketten mittlerer Größe haben in den letzten Jahren in diesem Sinne große Anstrengungen daran gesetzt und eine solide Marke mit sehr genau definierten Produkten geschaffen. Dabei halten sie jedoch eine charakteristische und differenzierende Leitlinie ein, mit der sie sich unterscheiden und gegenüber ihren Gästen als konsolidierte Unternehmen mit einem breiten Angebot auftreten können, das mit nur einem Erlebnis nicht ausgeschöpft ist.

Ein Beispiel dieser Leistung ist zum Beispiel die FERGUS Hotels Hotelkette, die so komplette Erzeugnisse wie THE FERGUS Resort in Magaluf geschaffen hat. Dabei wurden zwei Hotels, d. h. ein klassisches Familienhotel und ein Themenhotel für Jugendliche, komplett in ein großes Strandresort mit exklusivem Ambiente umgewandelt, bei dem jeder Bereich ein Erlebnis ist. Neben diesem besonderen Hotel hat die FERGUS Hotelkette ihre STYLE Linie in Hotels auf Mallorca, an der Küste Barcelonas, Almería, Costa de la Luz und Ibiza gefördert, indem sie einen kompletten Kreis an Reisezielen und unterschiedlichen Unterkünften in Spanien geschaffen hat. hotDarin werden als Gemeinsamkeit immer die Aufmerksamkeit bei den Serviceleistungen und die Qualität der Betreuung in modernen Bereichen, die auf höchsten Komfort ausgerichtet sind, hervorgehoben.

Diese auf klassischen Werten fest angesiedelte Markenstrategie mit modernen Mehrwerten läuft mit einer guten Marketingkampagne meistens von alleine. Wenn sie aber eine Erfolgsgarantie sein soll, muss dieser Ansatz immer dringender mit einer guten Anpassung günstiger Preise, besonderen Rabatten und Verstärkung der Werbung für den direkten Kanal als Haupteinnahmequelle ergänzt werden.

Reisen mit Haustieren im September

Jetzt beginnt einer der schönsten Monate des Jahres für Ausflüge in die freie Natur, bei denen wir unsere vierbeinigen Freunde zum Spaziergang in die Berge, auf neuen Wanderwegen und zum Kennenlernen neuer Reiseziele innerhalb Spaniens mitnehmen können. Es ist schon nicht einfach, Reisen mit Kindern zu planen, aber wenn die Reise in Begleitung eines Haustiers erfolgen soll, wird es noch komplizierter. Wer damit noch keine Probleme gehabt hat, darf sich gerne melden…

Um Probleme und böse Überraschungen zu vermeiden, sollte man ein tierfreundliches Reiseziel mit großem Freibereich und einem Umfeld wählen, das Haustiere toleriert. In Spanien können wir zwar nicht mit vielen Orten dieser Art prahlen, aber ein paar gibt es schon…

Viajar con mascota

Zum Beispiel die Küste Barcelonas. Das Maresme ist eines unserer Lieblingsgebiete für eine Reise mit Haustieren im September. Wenn Sie einen Hund haben, sollten Sie jetzt mitschreiben. Wir haben eine Liste mit Hotels, in denen Haustiere erlaubt sind, zusammengestellt, in denen Sie kein Problem mit ihrer Unterbringung haben. Auf diese Art kann man relativ einfach Hotels in Calella, in denen Haustiere erlaubt sind, wie auch  petfriendly Hotels in Pineda de Mar und Umgebung finden. Der Vorteil hierbei ist, dass diese Gegenden mit Sonne und Strand auch in der Nähe von Parks und Naturgebieten liegen, die interessante und alternative Programme mit unseren treuen Freunden möglich machen.

Diese Hotels in der Maresme Region, die Haustiere zulassen, bieten individuelle Betreuung und stellen die einzigen Bedingungen an Größe und Gewicht, wie auch, dass der Besitzer jederzeit für das Tier haften muss. Weiterhin muss nachgewiesen werden, dass das Tier vollständig gesund ist, dass sein Impfpass auf dem neuesten Stand ist, dass es die letzte tierärztliche Untersuchung gut überstanden hat und dass es so erzogen ist, dass es problemlos unter unbekannten Menschen leben kann.

Die Gäste mit Haustieren sind auch dafür verantwortlich, d∫ie Harmonie im Hotel zu gewährleisten. Damit ist gemeint, Lärm zu vermeiden, dass das Tier seine „Geschäfte“ an den vorgeschriebenen Orten erledigt, dass es nie alleine auf dem Zimmer oder in den Gemeinschaftseinrichtungen des Hotels bleiben darf, dass es sauber und gepflegt sein muss usw.

Seitens der Hotels werden oftmals besondere Serviceleistungen für Haustiere wie Einrichtungen im Zimmer (Schlafplätze oder Fressnäpfe) und speziell für sie reservierte Bereiche angeboten.

Lustige Maskottchen im Hotel

Die besten Hotels für Kinder auf Mallorca sind schon für die deren Sommerferien gerüstet. Neue Einrichtungen, Programme mit bildenden Aktivitäten und Spielen, Speisesäle mit gesunden Kindermenüs, Miniklubs mit professionellen Animateuren, Schwimmbäder mit Wasserspielen und lustige Maskottchen! Hierbei handelt es sich um Maskottchen der originellsten Arten – kleine Tiere, die jeweils in den einzelnen Hotels leben und für unsere Gästekinder einen Freund darstellen, mit dem sie den Sommer verbringen können.

Dieses Jahr ist ein neues Maskottchen dazugekommen: Woogi in der Hotelkette Garden Hotels. Diese besitzt mehrere Hotels für Familien auf Mallorca und der Name des Maskottchens wurde im vergangenen Sommer von den jungen Gästen der Hotelkette ausgewählt. Das niedliche Tierchen mit rosa Nase, in T-Shirt und Turnschuhen, bietet den in den Hotels in Playa de Muro, Port d’Alcudia und Cala Ratjada untergebrachten Kindern lustige und interessante Aktivitäten.

Weiterhin ist auf Mallorca Smiley, das Maskottchen von IBEROSTAR Hotels & Resorts, hervorzuheben: Es gehört zu den ältesten seiner Art in diesem ganz besonderen Urlaubszoo: Der Hund Smiley ist die Seele der Familienressorts in Playa de Muro, Alcudia und Playa de Palma.  Jeden Sommer werden mit ihm unzählige Angebote vorbereitet, damit die kleinen Könige ihre Tage am Strand maximal auskosten können, während sich ihre Eltern sorglos in der Sonne erholen. Workshops, Tänze und Partys bei Sonnenuntergang, Karaoke, Sportkurse, Gruppenspiele – rundum alles, um die Fantasie der jüngsten Gäste anzuregen.

Proty

In den Hotels in Sa Coma von Protur Hotels lebt ein weiteres dieser berühmten Hotelmaskottchen auf Mallorca: Proty, ein kurioser Biber, der jeden Sommer mit seiner ganzen Familie auf die Insel kommt, um die Kinder während ihres Aufenthalts in diesen exklusiven Strandressorts zu unterhalten.

Diejenigen, die an der Küste von Calvià ihren Urlaub verbringen, können das Maskottchen Pongus von Fergus Hotels kennenlernen: Ein originelles Pony mit viel Energie, das jederzeit darum bemüht ist, den Kindern ein Lächeln abzugewinnen. Pongus hat zu diesem Zweck in den Hotels dieser Kette auf Mallorca einen Klub gegründet (den berühmten Pongus Klub), in dem die Kinder individuell betreut werden und in dem Workshops, Spiele, Sportaktivitäten, Ausflüge und sogar Feste am Strand und in den Pools angeboten werden.

Wenn Sie zu den Reisenden mit Kindern gehören, sollten Sie immer auf ein Hotel mit Miniklub und Maskottchen setzen: Die Kinder lieben sie und das Serviceangebot an Betreuern und Babysittern ist normalerweise viel kompletter als in Hotels, die keine haben. Dazu kommt, dass sich die Preise deswegen nicht verändern, da dieser Service in allen Ressorts für Familien inbegriffen ist.

THE FERGUS Magaluf Resort, ein Hotel, das nie schläft

Themenhotels sind in – das kann niemand bestreiten. Und sie spezialisieren sich immer mehr und bieten so immer mehr Überraschungen. Das ist bei dem Hotel, das wir heute zur Aufnahme in die Hotelliste für den Sommer 2015 vorschlagen, der Fall: FERGUS Magaluf Resort, ein Hotel für junge Leute in Magaluf, das sich selbst als erstes 24-Stunden-All-inclusive-Ressort auf Mallorca definiert. Und das trifft tatsächlich zu…

Es handelt sich um einen groß bemessenen Hotelkomplex am Strand von Magaluf und neben der bedeutendsten Sommerdiskothek Mallorcas: BCM Planet Dance. Das Hotel ist aus dem Zusammenschluss der ehemaligen Barracuda und Pax Hotels entstanden, die beide von Fergus Hotels geleitet wurden. Es bietet Zimmer in Magaluf für junge Leute mit zahlreichen Serviceleistungen an, um Urlaub mit Freunden und Non-stop-Partys verbringen zu können.

Die Bars, Snackbars und Buffetrestaurants des Komplexes sind rund um die Uhr geöffnet. Die Gäste, die All-inclusive-Unterkunft gebucht haben, können sie unbegrenzt und zu jeder Tages- und Nachtzeit nutzen.

Weiterhin sind die neuen Einrichtungen hervorzuheben. Sie wurden komplett mit minimalistischem, nordisch und mediterran inspiriertem Design renoviert. Dazu kommen Chill-out-Bereiche, Schwimmbäder umgeben von Bali-Liegen, ultramoderne Liegestühle, Tanzflächen für tagsüber und nachts wie auch besondere Feste mit Liveauftritten der besten DJs, die im Sommer in der BCM-Diskothek arbeiten. Für Eintrittskarten und Events der Diskothek besteht ein Abkommen mit dem Hotel.

Lage

Zu der Tatsache, dass es sich um ein speziell für Jugendliche gestaltetes Hotel auf Mallorca handelt, kommt die bevorzugte Lage ganz in der Nähe des Strands von Magaluf und einer der belebtesten Straßen dazu, in der sich jedes Jahr im Sommer Tausende an Touristen, hauptsächlich Briten, treffen.

Ein weiterer Vorteil Magalufs besteht darin, dass der Ort nur 20 Autominuten von der Strandpromenade Palmas mit ihren Bars, Pubs und den berühmtesten Diskotheken der Hauptstadt der Baleareninsel entfernt liegt. Auch die Verbindung vom Ressort zum Flughafen ist bequem und erfolgt direkt über die Autobahn. Die Fahrt mit dem Auto oder Bus dauert eine halbe Stunde.

Einrichtungen und Serviceleistungen

Das Ressort bietet, zusätzlich zu seinen 24-Stunden-all-inclusive-Serviceleistungen, Unterbringung für Haustiere (bis 8 kg Gewicht), WLAN-Bereich, Fitnessraum, Gärten, Animationsteam, Fahrradverleih, Lunchpaket, Parkplatz, Brunch für Langschläfer… und mehrere Schwimmbäder im Freien mit Sonnenterrassen und Bars, in denen man den Aperitif beim Sonnen genießen kann.

Zimmer

Die Fun4You-Zimmer sind die ausgefallensten Zimmer im Hotel. Sie sind mit knalligen Farben und lustigen Möbeln ausgestattet und speziell für Freundesgruppen gedacht, die Mallorca für ihre Junggesellenabschiedsfeiern oder Jubiläen ausgewählt haben. Sie sind modern, geräumig, vielseitig und bieten Platz für mehrere Gäste.

Aber das Hotel bietet auch Doppel- und Einzelzimmer sowie Doppelzimmer mit Meerblick an. Sie alle sind modern möbliert, aber nicht so charakteristisch wie die Themenzimmer, besitzen ein eigenes Bad, große Betten, Amenities und Tageslicht. Deren Preis liegt im Allgemeinen im günstigen Bereich, wenn man rechtzeitig bucht und die Serviceleistungen berücksichtigt, die das Ressort als Gegenleistung bietet. Je näher der Sommer aber rückt, umso teurer werden die Zimmer. Juli und August sind die teuersten aber auch die beliebtesten Monate.

Buchungen

Die Buchungen des The FERGUS Magaluf Resort können jetzt auch direkt auf dessen Homepage und in den sozialen Netzwerken vorgenommen werden, auf denen häufig Pauschalen mit extra Serviceleistungen angeboten werden. Die Preise für das Brückenwochenende im Mai liegen zwischen 160,- Euro für 4 Nächte nur Übernachtung und 232,- Euro all-inclusive im Standarddoppelzimmer.